Rakete Festival 2019: from Mama to Mother Earth

Rakete Festival 2019: from Mama to Mother Earth Tanzquartier Vienna, Austria. 3–11 May 2019 Tanzquartier’s Rakete Festival invites a new generation of local and international choreographers and performers to present their work in Vienna. In this second edition, intersectionality seems to have played a crucial role in inspiring the upcoming artists: undercutting perspectives on gender with political […]

Read more "Rakete Festival 2019: from Mama to Mother Earth"

UNDER COVER

Under Cover _ Trailer _ Tanzquartier Wien _ 2019 In Under Cover, Iranian-Austrian dancer and choreographer Ulduz Ahmadzadeh crosses autobiographical continents, places and contexts and connects these experiences to the experiences of other ‘oriental’ women in a captivating mix of performance, film and installation. Whether they are wearing a hijab or not, the ethnic background of […]

Read more "UNDER COVER"

Wer oder was ist fremd?

Wer oder was ist fremd? Leben | Kiku ‎30‎.‎01‎.‎2017 Wer oder was ist fremd? Szenenfoto aus „FremdKörper – The social life of strange“ © Bild: Rauchecker Photography Spannende, vielschichtige, intensive Tanz-Performance „FremdKörper – The social life of strange“ im Wiener WuK.   Rosa, blau, orange und grün – die verschiedenen Farben der Eintrittskarten teilen die […]

Read more "Wer oder was ist fremd?"

Fremdkörper – The social life of strange

                        Fremdkörper – The Social life of Strange TRAILER The social life of strange tells the story of projections, reflections and overcoming. The woman‘s body as an initial space to experience constructed otherness becomes (the critical instrument) the critical bone machine to unmask practiced […]

Read more "Fremdkörper – The social life of strange"

Dance Empowerment

  English below! Das Projekt „Dance Empowerment“ nutzt die Möglichkeit, mit tänzerischen Strategien zur Lösung und Änderung Konflikt Besetzer sozialer Räume beizutragen. Ich habe mir die Aufgabe gestellt, sinnvolle Methoden zu entwickeln, die einen partizipatorischen Umgang unter Schutzsuchender Frauen fördern, die zur Zeit in einem Wiener Flüchtlingsquartier leben. Für mich und meine Zielsetzungen war es […]

Read more "Dance Empowerment"

The Little Prince

  Wo die Elemente aus Zirkus, Akrobatik, Zeitgenössischem Tanz, Theater, Body-Percussion, Gesang und instrumentaler Musik sich treffen und ineinander übergehen, beginnt die Herausforderung für die zeitgenössischen Kunst-Initiative „tanz.labor.labyrinth“. Diese Treffpunkte möchten wir als neue tänzerisch/performative Stilmittel verwenden. Das weltberühmte Buch „Der kleine Prinz“ führt uns durch eine gesellschaftskritische Auseinandersetzung mit der realen Biographie des Autors […]

Read more "The Little Prince"

Wiener Zeitung/Schonungsloser Körpereinsatz

Die iranische Tänzerin Ulduz Ahmadzadeh bietet in ihren Stücken Entblößung, die an die Substanz geht Schonungsloser Körpereinsatz Von Solmaz Khorsand Bis 17. August in Mankers „Wagnerdämmerung“ zu sehen. Sie kann auch zart tanzen, doch in ihren Solos mag es Ulduz Ahmadzadeh lieber düster und heftig. Luiza Puiu Wien. Weh tun muss es, und zwar allen, […]

Read more "Wiener Zeitung/Schonungsloser Körpereinsatz"

Seven Cities of Love

  Official Trailer seven city of love/Trailer Verlangen. Liebe. Erkenntnis. Selbstgenügsamkeit. Einheit. Bestürzung. Auflösung und Vernichtung.   Seven Cities of Love heißt das neue Stück der Kompanie, bei dem die Ästhetik der alt-persischen Miniatur im Mittelpunkt steht und sechs TänzerInnen und fünf MusikerInnen sich auf die Reise durch sieben Städte der Liebe begeben um den […]

Read more "Seven Cities of Love"

Konservatorium intern | Tanz | Ö1 Talentebörse

  Ö1 präsentiert regelmäßig erfolgreiche Studierende der Konservatorium Wien Privatuniversität. Dieses Mal wird die Tänzerin und Choreografin Ulduz Ahmadzadeh vorgestellt. Ulduz Ahmadzadeh begann bereits als Kind zu tanzen und ging dieser Leidenschaft in einem Land nach, in dem Tanzen verboten ist: dem Iran. Heimlich nahm sie privaten Tanzunterricht. Heute studiert die Künstlerin zeitgenössische Tanzpädagogik an […]

Read more "Konservatorium intern | Tanz | Ö1 Talentebörse"

Ö1 Talentbörse: Ulduz Ahmadzadeh

Ulduz Ahmadzadeh begann bereits als Kind zu tanzen und ging dieser Leidenschaft in einem Land nach, in dem Tanzen verboten ist: dem Iran. Heimlich nahm sie privaten Tanzunterricht. Heute leitet sie in Österreich ihre eigene Tanzkompanie. Aktuelles Studium: Zeitgenössische Tanzpädagogik an der Konservatorium Wien Privatuniversität Mein größter Erfolg: Meine eigene Tanzkompanie „tanz.labor.labyrinth“   Ulduz Ahmadzadeh […]

Read more "Ö1 Talentbörse: Ulduz Ahmadzadeh"

Falling up

  Die Sehnsucht nach der Wahrheit. Die Vielfalt der Schöpfung, aber auch die Gewissheit des Todes, das Rad des Lebens, wo dauerhaft Neues entsteht und Altes vergeht. Tausende Gesichter der Wahrheit. Concept & Choreography: Ulduz AHMADZADEH Dance: Lisa BUNDERLA, Natalie FEND, Anna GRÜSSINGER, Carina HERBST, Elisabeth HILLINGER, Sophia HÖRMANN, Rino INDIONO, Sayed LABIB und Bernhard Georg […]

Read more "Falling up"

Seit Ewigkeit

Seit Ewigkeit / For ages (trailer) from Tanzlabor Labyrinth on Vimeo.   Choreography by: Ulduz Ahmadzadeh Am 29. und 30. September 2012 gastiert die Abteilung Tanz beim Festival Bratislava in Movement. Studierende und Lehrende haben hierfür ein umfangreiches künstlerisches Programm zusammengestellt. Bratislava in Movement möchte die Entwicklung des zeitgenössischen Tanzes in der Slowakei vorantreiben. Im […]

Read more "Seit Ewigkeit"